tipp : daft punk – tron legacy

posted on Dezember 30th, 2010 by marcgo.
categories: allgemeines, cine, music, tipp.

habe mir grade mal von einer quadratischen packung schokolade die aktuellen mp3’s von daft punk spendieren lassen. der soundtrack zu tron: legacy.

also wenn der film nur halb so gut wird wie der sound – dann wird das wohl der blockbuster 2011. endlich mal wieder ein richtig klasse soundtrack, wo dass man auch filmmusik zu sagen magen möchte – oder so. mit großem orchester eingespielt. wenn ich mir die trailer ansehe, scheint das ja wie apfel auf ei zu passen. klasse. dann mal ende jan ab ins kino.

hier schon mal der track arena für die ohren

cu

Kommentare deaktiviert für tipp : daft punk – tron legacy

heute neu : dies und das und sonne satt!

posted on März 23rd, 2010 by marcgo.
categories: allgemeines, book, cine, concert, music, party, tipp, werder.

ein wetter zum helden zeugen. sonne. sonne. und noch mal sonne. jetzt noch ein paar grad auf die schippe, und ich mache aus meinem homeoffice wieder ein gardenoffice – lol.

darauf erst einmal eine tasskaff:

so, und nun noch ein bischen mukke:
sehr geil finde ich z.zt. bobby womack mit den gorillaz : stylo.
bobby womack. in den end8zigern lief bei mir das album the last soul man rauf und runter. damals hatte man ja noch die teuren cd leihen können, und sich eine privatcopy auf audio compact cassette gezogen. die hört sich nun aber irgendwie nicht mehr gesund an. leider gibt es das album nicht als mp3 beim amazon. so kommt morgen hoffentlich die cd 🙂

darauf ist auch die einmalige coverversion von living in a box von living in a box von bobby womack – (kleines wortspiel – musste sein). er hatte ja auch beim debut von livin in a box mitgearbeitet.

was gibt es sonst noch neues?
nachdem alle folgen suburban shootout bei arte liefen, ist mein akuelles tv-highlight 30 rock auf zdfneo. ab morgen kann ich mir dann wohl auch die ersten beiden staffeln noch einmal zu gemüte führen. ist wirklich zu empfehlen. besonders gefallen haben mir hier die folgen mit seinfeld und al-ich muß die welt retten-gore.

voller vorfreude erwarte ich das erscheinen den neuen albums von philip sayce, sowie das konzert im mæisenfrei (achtung: doppelter wortwert) , am 17. – aber das sagte ich bereits.

buchtechnisch bin ich am neuen tommy jaud : hummel dumm dran. wenns mir gefällt gibt ’n eintrag.
man munkelt, der simon beckett soll ja auch am vierten teil von david hunter arbeiten… der kommt mir dann garantiert druckfrisch auf den tisch! wer jetzt nicht weiss wovon ich schreibe : <google>leichenblässekalte asche die chemie des todes</google>

cineastisch werde ich mir diese woche de usynlige – troubled water – ansehen. schaun ma ma.

so, und nun wie immer noch ein gespielter witz tipp zum schluß:
am sonnabend ist wieder disco disco im modernes!

das wars für heute, denn nachher verliert augsburg noch gegen werder.

cu – dann beim pokalfinale in berlin!

Kommentare deaktiviert für heute neu : dies und das und sonne satt!

cine : coraline – fsk 6 ?

posted on August 16th, 2009 by marcgo.
categories: allgemeines, cine, sinnvoll, tipp.

nachdem ich ja schon über meine erlebnisse im cinespace bremen u.a. getwitter habe /*seitenhieb/*, hat mich nun das schicksal doch noch einmal dorthin geführt. gezwungenermaßen. aber egal.

coraline in 3d. und das mit kindern. der trailer war ja nun noch human, aber was die altersfreigabe ab 6 jahren soll, weiß der – wer auch immer. ich nicht. da kommt dann z.b. coraline zurück in die echte welt, ihrer eltern sind einfach nicht mehr da. dann erblick sie ihrer eltern auf der anderen seite des spiegels – sie flehen hilf uns…

naja, ich fands schön schräg und absolut sehenswert. allerdings kenne ich das ende noch nicht, denn irgendwann war es einem der kinder zuviel, und wir verbrachten die letzten 20 minuten vor dem kino. das kind war übrigens schon deutlich älter als 6.

die alterseinstufung der fsk besagt für die freigabe ab 6 jahre:

ein 6-jähriges kind taucht noch ganz in die filmhandlung ein, leidet und fürchtet mit den identifikationsfiguren. spannungs- und bedrohungsmomente können zwar schon verkraftet werden, dürfen aber weder zu lang anhalten noch zu nachhaltig wirken. eine positive auflösung von konfliktsituationen ist auch hier maßgebend.

aber was nützt eine positive auflösung, wenn diese dann nicht mehr gesehen wird. meiner meinung nach ist die freigabe ab 6 jahren ein glatter fehler.

cu

Kommentare deaktiviert für cine : coraline – fsk 6 ?

cine : eric kandel – in search of memory

posted on August 16th, 2009 by marcgo.
categories: cine, tipp.

das war mal wieder ein toller film. eine doku die für mich genau die richtige mischung aus information und unterhaltung bietet. der hirnforscher und nobelpreisträger eric kandel gewährt uns einen einblick in seine welt. und das tut er auf eine interessante und humorvolle art.

mein tipp: absolut sehenswert

hier der trailer:

der film : www.kandel-film.de

das buch : auf der suche nach dem gedächtnis – die entstehung einer neuen wissenschaft des geistes (bei goldmann)

aktuell zu sehen : cinema ostertor, bremen

cu

Kommentare deaktiviert für cine : eric kandel – in search of memory