caipirinha

posted on Februar 23rd, 2009 by marcgo.
categories: .

vorab und aus gegebenen anlaß:

nein, nein und nienicht: brauner rohrzucker in die caipirinha. finger wech! wenn kein feiner, raffinierter weißer rohrzucker greifbar ist, lieber normalen weißen rübenzucker.

und dann noch viel viel neiner: lime juice – ihhh bäh geht garnicht, auf gar keinen fall. auch nicht im dem dativ.

so und nun nur die’s wissen wollen und immernoch fragen: der caipi-code

  • eine limette schälen
  • dann kleinschnitzeln und ins glas
  • dazu 2 esslöffel weißen rohrzucker
  • mittm stößel ausdrücken und
  • crushed ice bis zur kant geben
  • mit gutem cachaça auffüllen, alternativ kann man auch pitú nehmen 🙂

noch 3 bemerkungen:
– goldener/dunkler cachaça ist zum pur geniessen – nicht für die caipi
– bedenke die 4. caipirinha ist tödlich – also auslassen und gleich mit der 5. weitermachen
– von diesem code abweichende zubereitung ist nur meiner bevorzugten barfrau gestattet 🙂

und ab dafür!

Kommentare deaktiviert für caipirinha